Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu Statistik- und Analysezwecken (Web-Tracking). Weitere Informationen dazu und die Widerspruchsmöglichkeit zum Web-Tracking finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Angebote und Anbieter

kleiner Junge mit einem Fahrrad auf einem Feldweg

Angebote

Upsi und das Seepferdchen

AngebotsartBuch
ThemenfelderUnfallvorbeugung / -verhütung
ZielsetzungAufklärung, Beratung, Erziehung
Schulung von Fachkräften
Öffentlichkeitsarbeit / Pressearbeit
Kurz­beschreibung
Titelbild des Buches mit einer Zeichnugn von Upsi auf dem Meeresboden mit einem Fisch und einem Seepferdchen
Der beste Schutz vor dem Ertrinken ist, schwimmen zu können. Je eher, desto besser. Schon vierjährige Kinder sind in der Lage, schwimmen zu lernen. Voraussetzung ist jedoch, Vertrauen zum Wasser und Sicherheit im kühlen Nass zu gewinnen.

Dieser erste Schritt ist äußerst wichtig und sollte nicht zu kurz gehalten werden. Denn solange sich ein Kind mit Ängsten und Vorbehalten im Wasser bewegt, fehlt die entscheidende Grundlage für das sichere Erlernen des Schwimmens. Kinder sind unterschiedlich, manche Kinder gewinnen sehr schnell Vertrauen zum Wasser, andere Kinder brauchen mehr Zeit. Man sollte dem Kind genügend Spielzeit im Wasser geben, bevor es ans Schwimmenlernen geht.

Bereits in der Badewanne sind Wasserspiele möglich, mit denen Kinder vielfältige Erfahrungen machen können. Das bereitet nicht nur Spaß, sondern trainiert Kinder auch, sich sicher und unverkrampft im Wasser zu bewegen.

Durch die kindgerechten Erzählungen und Illustrationen im Buch bekommen die kleinen Zuhörer schon beim Vorlesen Lust, eigene Erfahrungen im geschützten Rahmen zu machen. Praktische Anregungen finden die Eltern im Anhang.
(Projektleitung: Manuel Ahrens)
 
Hauptanbieter
Aktion DAS SICHERE HAUS e.V. (DSH)
AnsprechpersonDr. Susanne Woelk
AnschriftHolsteinischer Kamp 62
22081  Hamburg
Telefon(040) 29 81 04 61
E-Mailinfo(at)das-sichere-haus.de
Internethttp://das-sichere-haus.de
weitere AnbieterUnfallkasse Berlin
 
AltersgruppeKleinkinder (1-4)
Schüler/-innen (5-10)
UnfallortHäusliche Unfälle
Unfälle in Betreuungs-, Bildungseinrichtungen
Unfälle im übrigen Freizeitbereich
UnfallartErtrinken
ZielgruppeAusbilder/-innen
Eltern/Großeltern
Erzieher/-innen
Kinder
Lehrkräfte
Kooperationspartner / -partnerinnenUnfallkasse Berlin
Einsatzlandesweit und zwar in: Berlin
BezugsquelleDSH, Holsteinischer Kamp 62, 22081 Hamburg. Ausnahme: Kitas und Grundschulen im Land Berlin erhalten das Buch kostenlos bei der Unfallkase Berlin. Infos unter: http://www.unfallkasse-berlin.de/content/artikel/440.html
KostenVerkauf: € 5,00
Preise siehe https://das-sichere-haus.de/broschueren/kinder/upsi-buecher/
Herausgeber/-inUnfallkasse Berlin und Aktion "DAS SICHERE HAUS" (DSH)

Hinweis

Die BZgA prüft die Inhalte fremder Websites bei der erstmaligen Verlinkung. Sie strebt hierbei höchstmögliche Transparenz an. Es werden Transparenzkriterien und Ausschlusskriterien angewendet. Weitere Informationen zum Vorgehen der BZgA und Hinweise zur Problematik externer Links finden sich im Impressum.

In die Fachdatenbank „Prävention von Kinderunfällen“ wurden auch Informationen und Angebote aufgenommen, die mit Sponsorengeldern arbeiten, wenn

  • die inhaltlichen Informationen richtig sind und objektiven Prüfkriterien Stand halten
  • zentrale und hilfreiche Informationen zum Thema behandelt werden
  • Transparenz hinsichtlich der Sponsoren besteht
  • keine vorrangige Produktwerbung enthalten ist
  • sie nicht einseitig oder offensichtlich beeinflusst kommunizieren

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung / Maarweg 149 - 161 / 50825 Köln / Tel +49 221 8992-0 / Fax +49 221 8992-300 /
E-Mail:
poststelle(at)bzga.de / E-Mail für Bestellungen von Medien und Materialien: order(at)bzga.de

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung ist eine Fachbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Gesundheit.